Billboard Paper WR 130

Hochwertiges, mattes Posterpapier mit blauer Rückseite für Plakatanwendungen

Das witterungs- und nassfeste Affichenpapier mit matter Oberfläche eignet sich für die Bedruckung mit wasserbasierten Tinten. Die Ausdrucke überzeugen mit hoher Farbbrillanz und sehr guter Schärfe. Die integrierte Sperrschicht garantiert eine optimale Planlage, auch bei hohen Tintenmengen. In Verbindung mit pigmentierten Tinten ist Billboard Paper WR 130 prädestiniert für die Plakatierung im Außenbereich. Die blaue Rückseite sorgt für eine optimale Abdeckung des Untergrundes.

  • Auf einen Blick

    Vorteile

    • Exzellente Farbbrillanz
    • Wasserresistente und robuste Oberfläche
    • Sperrschicht für optimale Planlage, auch bei hohen Tintenmengen
    • Gute Abdeckung des Untergrundes durch blaue Rückseite

    Zertifikate

    FSC

    Eigenschaften

    Mögliche Anwendungen

  • Physikalische Daten
    Bezeichnung
    Wert
    Toleranz
    Norm
    Bezeichnung
    Flächengewicht [g/m²]
    Wert
    130
    Toleranz
    Norm
    ISO 536
    Bezeichnung
    Dicke (Papier) [µm]
    Wert
    160
    Toleranz
    Norm
    ISO 534
    Bezeichnung
    pH-Wert
    Wert
    6
    Toleranz
    Norm
    DIN 53124
  • Abmessungen

    Detailrollen

    Breite x Länge
    Hülse
    Anzahl Rollen / Palette
    Mindest­bestellmenge
    Anzahl Rollen / Karton
    Breite x Länge
    61,0 cm x 40 m
    Hülse
    2" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    42
    Mindest­bestellmenge
    12
    Anzahl Rollen / Karton
    1
    Breite x Länge
    91,4 cm x 40 m
    Hülse
    2" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    42
    Mindest­bestellmenge
    12
    Anzahl Rollen / Karton
    1
    Breite x Länge
    106,7 cm x 40 m
    Hülse
    2" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    42
    Mindest­bestellmenge
    12
    Anzahl Rollen / Karton
    1
    Breite x Länge
    127,0 cm x 40 m
    Hülse
    2" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    42
    Mindest­bestellmenge
    12
    Anzahl Rollen / Karton
    1
    Breite x Länge
    137,2 cm x 40 m
    Hülse
    2" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    42
    Mindest­bestellmenge
    12
    Anzahl Rollen / Karton
    1

    Maschinenrollen

    Breite x Länge
    Hülse
    Anzahl Rollen / Palette
    Mindest­bestellmenge
    Breite x Länge
    92,0 cm x 1.400 m
    Hülse
    6" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    1
    Mindest­bestellmenge
    1
    Breite x Länge
    108,0 cm x 1.400 m
    Hülse
    6" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    1
    Mindest­bestellmenge
    1
    Breite x Länge
    128,0 cm x 1.400 m
    Hülse
    6" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    1
    Mindest­bestellmenge
    1
    Breite x Länge
    138,0 cm x 1.400 m
    Hülse
    6" ø
    Anzahl Rollen / Palette
    1
    Mindest­bestellmenge
    1
  • Gebrauchshinweise

    Allg. Hinweise

    Die Verarbeitung und Lagerung sollte idealerweise in einem Klima von 35 bis 65% relativer Luftfeuchtigkeit bei einer Temperatur von 10 bis 30°C erfolgen. In der Originalverpackung (Kartonschachtel und PE-Sack) aufbewahren. Beim Umgang mit Inkjet-beschichteten Materialien empfehlen wir Baumwollhandschuhe zu tragen, um Fingerabdrücke zu vermeiden.

    Das Papier wurde speziell für ENCAD NovaJet PRO, Pro42e, Pro600e, HP CP-Series, HP DJ5000 entwickelt (mit pigmentierten Original – Tinten des Geräte-Herstellers). Nur für diese Drucker wurde das Papier von der Allgemeinen Plakatgesellschaft APG in Bern getestet und als geeignet befunden. Für die HP Drucker (CP-Series und DJ5000) können Sie auch unser speziell dafür entwickeltes Plakatpapier einsetzen (siehe Produkteliste. Falls das Papier mit anderen Druckern verwendet wird, sind Vortests unter den entsprechenden Bedingungen dringend empfohlen. Das Papier ist rückseitig blau beschichtet, um bei der Anwendung auf Plakatwänden darunterliegende Bilder optimal abzudecken. Unregelmässig eingefärbte Stellen auf der Rückseite können auftreten, welche jedoch weder die Applikation noch das Druckbild beeinträchtigen. Es weist in mitteleuropäischem Klima eine gute Wetterbeständigkeit von 4 Wochen auf. Zur Anwendung als Plakatpapier wird empfohlen, die Trägerplatte mit dem vorgesehenen Leim zu bestreichen und nicht das Papier. Als Kleber kann z.B. Henkel UST 2500N Zellura eingesetzt werden. Dem Kleber dürfen keine Glykole oder andere Lösemittel zugesetzt werden. Werden die Plakate überlappend aufgeklebt so muss der Druck im Überlappungsbereich satt mit Leim bestrichen werden. Für eine bessere Klebkraft kann evtl. wasserfester Holzleim zum bestehenden Leim hinzugefügt werden (Verträglichkeiten beachten). Wenn andere Drucker als wie oben empfohlen, neue Leime, andere Verfahren zum Aufkleben des Papiers verwendet werden können Probleme wie Abklatschen der Farben nach dem Falten, Ablösungen vom Untergrund auftreten. Es empfiehlt daher vorher unbedingt Praxistests durchzuführen. Die optimale Wasserfestigkeit der Ausdrucke wird erreicht, wenn diese vor Kontakt mit Wasser 4-12 Stunden offen liegen gelassen werden. Nach Feuchten und Auftrocknen des Plakates ist mit einem Schwund von bis zu ca. 1% in Längs- und Querrichtung zu rechnen.

Gerne beraten wir Sie persönlich:

Customer Service Deutschland +49 2421 5970

Customer Service Schweiz +41 31 340 89 00