Medien schaffen neue Märkte

Der digitale Inkjetdruck entwickelt sich u.a. dadurch weiter, dass eine immer größere Anzahl an Medien in höchster Qualität bedruckt werden kann und die Dienstleister diese Drucktechnologie vielfältiger einsetzen können. Die Ansprüche in den drei großen Anwendungsbereichen Proof-, Foto und Fine-Artdruck haben sich mit der Vielzahl der Anwendungen, der Weiterentwicklung der Drucktinten und den bestehenden Zertifizierungsmöglichkeiten deutlich verändert und stellen die Hersteller vor größere Herausforderungen, den Kunden immer bessere Druckmedien für die sehr heterogenen Produktionsstrukturen anzubieten.

Pressemitteilung downloaden
Artikelbild downloaden: Online