Eventraum wird zum Naturschauspiel

Eventraum wird zum Naturschauspiel

Graue Betonwände, sichtbar tragende Säulen und kleine Fenster – der Eventraum der Kreativfabrik 62 (KF 62), Zentrum für Start-Up und Innovationsförderung in Oberkirch bei Sursee LU, lud bisher nicht zum kreativen Brainstorming ein. Die SIHL EASY2WALL-Spezialisten haben den Raum gemeinsam mit dem Büro Troxler (Konzept/Idee) und dem SAIGN design studio (Grafik) in eine Landschaftsoase verwandelt, welche die Schönheit der Region erlebbar macht. Zum Einsatz kam die Sihl Glass Textile design2wall Latex 260 matt (2523).

Das Projekt entspricht dem Zeitgeist: „Customizing“, ein individuelles Design von Innenräumen nach Kundenwunsch, ist Trend in der modernen Raumgestaltung. Sihl Direct bietet mit SIHL EASY2WALL eine Gesamtlösung mit hochwertigen Tapeten – von der Planung über den Druck bis zur präzisen Applikation.

Andreas Troxler vom Büro Troxler zeichnete sich für die Konzeption des Eventraums in der KF 62 verantwortlich. Mit großflächigen Panorama-Landschaftsaufnahmen sollte die Schönheit der Region erlebbar gemacht werden und eine neue, inspirierende Atmosphäre für kreative Ideen und Events geschaffen werden. Dazu sollten die freistehenden Betonsäulen in realistische Baumstämme mit exklusivem 3D-Effekt verwandelt werden. Simone Amrein vom SAIGN design studio nahm mit ihrem Team hierfür individuelle und stimmungsvolle Landschaftsbilder der Region Semperachersee auf, die anschließend ohne ersichtliche Übergänge zu einem großformatigen Panorama zusammengefügt wurden.

Realistisches Naturerlebnis als spezielle Herausforderung

Insbesondere die Verwandlung der Betonsäulen in täuschend echte Baumstämme war mit einigen Herausforderungen verbunden. So musste das Baummuster aufgrund der runden Form fortlaufend sein und der 3D-Effekt der Baumrinde sollte trotzdem möglichst realistisch wirken. Auch die Dimensionen der Wände stellten hohe Anforderungen an die Qualität der Landschaftsbilder: Sie mussten nicht nur eine ausreichend hohe Auflösung aufweisen, sondern auch formal auf die vorgegebene Masse der Wände abgestimmt sein.

Bei der Applikation der Tapeten mussten zuletzt auch alle Türen mit einbezogen und mit höchster Präzision in der Gesamtgestaltung berücksichtigt werden.

SIHL EASY2WALL als Komplettlösung

Bei der Umsetzung der Raumgestaltung vertraute KF 62 auf die SIHL EASY2WALL-Experten. Als One-Stop-Shop setzten die Spezialisten die Idee präzise und effizient um: von der Anwendungsberatung über den brillanten Digitaldruck bis zur sauberen Applikation des Wallpapers. Zum Einsatz kam die innovative Tapete Sihl Glass Textile design2wall Latex 260 matt (2523). Diese überzeugt durch zwei besondere Stärken: Zum einen ermöglicht die dezente Struktur der Oberfläche eine besonders lebendige Abbildung der Landschaftsaufnahmen. Zum anderen ist das fertige Produkt extrem belastbar und wenig anfällig gegenüber Rissbildungen. Ideal für den Einsatz von fotorealistischen Aufnahmen in einem häufig genutzten Raum.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die vormals tristen Betonsäulen wirken jetzt wie Birkenstämme, die durch den Boden des Eventraums brechen. Wer genau hinschaut, entdeckt an der Wand Vogelnester, Tiere und Insekten inmitten der Landschaften, ein Naturschauspiel der besonderen Art. „Der brillante Druck, die präzise Applikation der Wallpapers und die 3D-Effekte der tragenden Säulen (als Baumstämme) erzeugen eine faszinierende Raumatmosphäre. Wir sind begeistert“, zeigt sich Manuel Lichtsteiner, Geschäftsführer von KF 62, überzeugt vom Ergebnis.

>> Produktdetails

Pressemitteilung downloaden
Artikelbild downloaden: Online