Cardguard by Badge4U – Schutz vor Datenraub

Kontaktlose EC-, Kredit- und Girokarten enthalten RFID oder NFC Funk-Chips um schnell und bequem auf die Kartendaten zugreifen zu können. Leider können Betrüger die Daten auch unbemerkt auslesen und dann damit online einkaufen.

Kontaktloses Zahlen mittels Chip

In vielen Ladengeschäften ist es mittlerweile üblich nicht nur bargeldlos, sondern auch kontaktlos zu bezahlen.

Möglich macht das die Nahfeld-Kommunikation. Diese neue Technik funktioniert unter der Voraussetzung, die mittlerweile fast alle Bankkarten haben: die Karte muss über einen RFID oder NFC Chip verfügen. Damit kann die Nahfeld-Kommunikation zwischen Karte und Kartenterminal erfolgen. Der in dem Chip befindliche Mini-Funksender sendet die unverschlüsselten Kartendaten an das Bankterminal, wo diese verarbeitet werden und der fällige Betrag abgebucht wird. Der Kunde muss weder seine Transaktion durch Unterschrift bestätigen, noch eine PIN eingeben.

Datendiebe unterwegs

In kriminellen Kreisen hat sich diese einfache Methode zur Datenübertragung auch rumgesprochen und die Polizei ermittelt immer häufiger in Fällen von Datenraub. Erforderlich ist lediglich ein Lesegerät mit dem die Funksignale abgefangen und ausgewertet werden. Ein aktuelles Smartphone mit entsprechender App reicht dafür schon aus.

Zuverlässiger Schutz vor Datendieben

Badge4U ist ein ISO-zertifiziertes Unternehmen mit Sitz in Jaworzno, einer Stadt im südlichen Teil Polens, ca. 50 km von Krakau entfernt. Seit 1992 produziert das Unternehmen verschiedene Werbemittel und ist bereits seit einigen Jahren erfolgreich mit Cardguard, einer Schutzhülle passend für alle Bank- und ID-Karten und jede Brieftasche auf dem Markt.

Cardguard von Badge4U schützt zuverlässig sämtliche Karten mit Chip vor unberechtigtem Zugriff. Die in Karten genutzte kommerzielle Frequenz 13,56 MHz wird vollständig abgeschirmt bzw. geblockt. Garantierter Identitäts- und Datendiebstahlschutz, geprüft und zertifiziert von der Polnischen Technischen Universität.

Cardguard wird aus ENDURO Effect 135 RFID shield 6821 gefertigt, einem Verbundmaterial bestehend aus einem abschirmenden Folienkern, der von zwei Papierschichten umgeben ist. Schutzhüllen und Briefumschläge aus ENDURO Effect RFID shield bieten für verschiedene kommerziell genutzte RFID oder NFC Frequenzen einen effektiven Schutz gegen unberechtigtes Auslesen und Manipulieren von Dateninhalten.

Werbemittel mit Potential

Badge4U hat sich für ENDURO Effect 135 RFID shield entschieden, weil das frequenzabschirmende Produkt eine Vielzahl von Vorteilen bietet: Es ist einreißfest und wasserundurchlässig und von daher äußerst strapazierfähig und langlebig. Damit ist es bestens für den täglichen Einsatz als Kreditkartenschutzhülle geeignet. Die hohe Falzfestigkeit und exzellente Bedruckbarkeit machen eine einfache Weiterverarbeitung möglich und bieten Werbekunden eine individuelle, beidseitige und vollflächige Werbefläche mit hohem Potential.

Weitere Informationen zur Schutzhülle Cardguard von Badge4U auf www.badge4u.eu

Produktinformationen zu ENDURO Effect 135 RFID shield

Pressemitteilung downloaden
Artikelbild downloaden: Online