Sihl und... ich

Willkommen im Team!

Ob in der Beratung, Logistik, Produktion oder Forschung – wir suchen immer Menschen, die unser Team verstärken und bereichern. Als zukunftsorientiertes Unternehmen ist es für Sihl besonders wichtig, Nachwuchskräfte selbst auszubilden. Wir haben darum durchgehend ca. 20 Auszubildende an unseren verschiedenen Standorten.

Vielfalt echter Persönlichkeiten

Starke Köpfe, erfahrene Experten, schnelle Hände, sichere Planer, große Könner und wirkliche Persönlichkeiten:
​​​​​​​das Team von Sihl besteht aus Menschen mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten, Berufswegen und Qualifikationen. Die jedoch alle von der Leidenschaft verbunden werden, mit und für Kunden genau die richtigen Lösungen zu erarbeiten und bereitzustellen – solche, die einfach effektiv sind.

  • Laborant oder Techniker (m/w)

    Wir suchen zum baldmöglichen Termin für unsere Forschung & Entwicklung eine(n) Laborant oder Techniker (m/w).

    Ihre Aufgabe:

    • Entwicklung von Beschichtungen für Folien und Papiere
    • Optimierung von Lackrezepturen und Beschichtungsprozessen
    • Rohstoffauswahl und -qualifizierung
    • Planung und Durchführung von Maschinenversuchen
    • Durchführung analytischer Untersuchungen
    • Anwendungstechnische Prüfungen
    • Auswertung und Dokumentation von Labor- und Maschinenversuchen

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Chemie- oder Lacklaborant(in)/-techniker(in)
    • Praxiserfahrung in der Lackentwicklung, Papier-, Folienbeschichtung oder der Kaschierung von bahnförmigen Materialien
    • Möglichst Erfahrung im Bereich Lebensmittelverpackung oder Digitaldruck
    • Selbstständige Arbeitsweise
    • Gute Englischkenntnisse
    • Gute Microsoft Office Kenntnisse
    • Teamorientiertes Arbeiten

    Wir bieten:

    Freiräume für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, kurze Entscheidungswege und attraktive Perspektiven für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten in einem motivierten, zielorientierten Team einzubringen und an herausfordernden Aufgaben zu wachsen. Eine fundierte Einarbeitung in unsere Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsprozesse ist für uns selbstverständlich.

    Wenn Sie diese Aufgabe anspricht freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltswunsch und möglichem Eintrittstermin an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

    Stellenanzeige Laborant/Techniker (m/w)

  • Product Manager(in) Digitale Inkjet Medien

    Wir suchen für unsere Unternehmensgruppe, für den Standort in Düren, zum baldmöglichen Termin eine(n) Product Manager|in Digitale Inkjet Medien

    Ihre Aufgabe:

    • Entwicklung und Spezifikation neuer Produkte sowie Planung und Umsetzung der Markteinführung
    • Betreuung der Produkte über den Produktlebenszyklus
    • Durchführung von Marktuntersuchungen und Einschätzung von Marktpotential
    • Erschließung neuer Geschäftsfelder
    • Erstellung von Produktinformationen, Präsentationen etc.
    • Erarbeitung von Verkaufsförderungsmaßnahmen
    • Präsentation unserer Produkte bei internationalen Kundenbesuchen und Fachmessen

    Sie sind vollumfänglich für Ihr Produktportfolio verantwortlich. Sie analysieren Ihr Marktsegment, generieren Ideen für neue Produkte, treiben Produktoptimierungen sowie Neuentwicklungen voran. Sie erstellen die Qualitätsmerkmale und Anforderungsprofile für die Produkte und planen die Markteinführung und Vermarktung. Sie denken und handeln als Entrepreneur und übernehmen die Produkt- und Portfolio-Verantwortung mit Leidenschaft. Sie vernetzen sich eng mit dem Markt, sind innerhalb des Werkes wichtiger Koordinations- und Ansprechpartner und arbeiten intensiv mit den Fachabteilungen Produktion, Materialwirtschaft, Marketing & Vertrieb und Entwicklung zusammen.

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft bzw. des Wirtschaftsingenieurwesens oder entsprechende kaufmännische Ausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Product Management in der grafischen Industrie
    • Verhandlungssicheres Englisch
    • Internationale Reisebereitschaft
    • Fundierte Kenntnisse in Microsoft Office
    • Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
    • Teamfähigkeit und Flexibilität

    Wir bieten:

    Freiräume für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, kurze Entscheidungswege und attraktive Perspektiven für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähig-keiten in einem motivierten, zielorientierten Team einzubringen und an herausfordernden Aufgaben zu wachsen. Eine fundierte Einarbeitung in unsere Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsprozesse ist für uns selbstverständlich.

    Wenn Sie diese Aufgabe anspricht freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltswunsch und möglichem Eintrittstermin an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

    Product Manager(in) Digitale Medien

  • Ansetzer(in) in der Lackherstellung

    Wir suchen für unsere Produktion zum baldmöglichen Termin eine(n) Ansetzer(in) in der Lackherstellung.

    Ihre Aufgabe:

    • Ansetzen von wässrigen und lösemittelhaltigen Lacken
    • Ansetzen der Lacke in manuellen und teilautomatisierten Anlagen
    • Bedienung der Prozessleittechnik in verschiedenen Ansetzanlagen
    • Anwendung typischer Lackansatzprozesse: Mischen, Dispergieren, Mahlen und Filtrieren
    • Abfüll- und Befüllarbeiten, letzteres auch im Lösemittel-Tanklager, sowie Tätigkeiten im Lager der Lackherstellung
    • Durchführung von Qualitätskontrollarbeiten im Labor der Lackherstellung

    Ihr Profil:

    • Ausbildung als Produktionsfachkraft Chemie oder ersatzweise eine andere technische oder handwerkliche Ausbildung in Verbindung mit einer mehrjährigen praktischen Tätigkeit in der Lackherstellung
    • Berufserfahrung vorzugsweise aus der Branche der Papier- oder Folienveredlung, alternativ aus der Lacke oder Farben herstellenden Industrie
    • Erfahrung im Umgang mit automatisierten Prozessleitsystemen
    • Bereitschaft zur Arbeit im Mehrschichtbetrieb
    • Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit und kooperative Zusammenarbeit

    Wir bieten Ihnen Freiräume für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, kurze Entscheidungswege und attraktive Perspektiven für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten in einem motivierten, zielorientierten Team einzubringen und an herausfordernden Aufgaben zu wachsen.

    Wenn Sie diese Aufgabe anspricht, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltswunsch und möglichem Eintrittstermin an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

  • Elektroniker/in für Betriebstechnik

    Ausbildungsdauer

    • 3,5 Jahre

     

    Unsere Einstellungsvoraussetzungen

    • Abschluss der Realschule oder Gesamtschule (Fachoberschulreife)
    • Schulnoten in Mathematik, Physik und Deutsch „gut“ bis „befriedigend“

     

    Ausbildungsberufsbild

    • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
    • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
    • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
    • Umweltschutz
    • Betriebliche und technische Kommunikation
    • Planen und Organisieren der Arbeit
    • Bewerten der Arbeitsergebnisse
    • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
    • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
    • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
    • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
    • Beraten und Betreuen von Kunden, Erbringen von Serviceleistungen
    • Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
    • Geschäftsprozesse und Qualitätsmanagement im Einsatzgebiet
    • Sowie weitere nach Fachrichtung

    Weitere Informationen und Ausbildungsdetails finden Sie weiter unten im Downloadbereich zu den Ausbildungsplätzen.

    Berufsschule

    • 1 bzw. 2 x wöchentlich (je nach Ausbildungsjahr)

     

    Benötigte Unterlagen

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, und falls Sie bereits vorher einen Abschluss erworben haben, auch eine Kopie dieses Schulabschlusszeugnisses

     

    Wir fördern unsere Auszubildenden Elektroniker bei Bedarf durch hausinternen Unterricht und bieten Vorbereitungen für Zwischen- und Abschlussprüfung an.

    Wenn Sie an einem Ausbildungsplatz bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte bis Ende November (für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr) und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

  • Industriemechaniker/in

    Ausbildungsdauer

    • 3,5 Jahre

     

    Unsere Einstellungsvoraussetzungen

    • Abschluss der Realschule oder Gesamtschule (Fachoberschulreife)
    • Schulnoten in Mathematik, Physik und Deutsch „gut“ bis „befriedigend“
    • Teamfähigkeit
    • Technisches Verständnis

     

    Ausbildungsberufsbild

    • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
    • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
    • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
    • Umweltschutz
    • Betriebliche und technische Kommunikation
    • Planen und Organisieren der Arbeit
    • Bewerten der Arbeitsergebnisse
    • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
    • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
    • Warten von Betriebsmitteln
    • Steuerungstechnik
    • Anschlagen, Sichern und Transportieren
    • Kundenorientierung
    • Bearbeitung von Aufträgen
    • Instandhaltung; Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen
    • Bauteile und Einrichtungen prüfen
    • Geschäftsprozesse und Qualitätsmanagement im Einsatzgebiet

    Weitere Informationen und Ausbildungsdetails finden Sie weiter unten im Downloadbereich zu den Ausbildungsplätzen.

    Berufsschule

    • 2 x wöchentlich

     

    Benötigte Unterlagen

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, und falls Sie bereits vorher einen Abschluss erworben haben, auch eine Kopie dieses Schulabschlusszeugnisses

     

    Wir bieten unseren Auszubildenden Industriemechanikern Vorbereitungen für die Abschlussprüfung an.

    Wenn Sie an einem Ausbildungsplatz bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte bis Ende November (für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr) und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

  • Maschinen- und Anlagenführer/in

    Ausbildungsdauer

    • 2 Jahre

     

    Unsere Einstellungsvoraussetzungen

    • Abschluss der Haupt-, Real- oder Gesamtschule (Fachoberschulreife)
    • Schulnoten in Mathematik, Physik, Technik und Deutsch „gut“ bis „befriedigend“
    • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
    • Verständnis für Technik und handwerkliches Geschick

     

    Ausbildungsberufsbild

    • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
    • Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
    • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
    • Steuerungs- und Regelungstechnik
    • Produktionstechnik
    • Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen
    • Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen
    • Durchführen qualitätssichernder Maßnahmen
    • Steuern des Materialflusses
    • Betriebliche und technische Kommunikation
    • Prüfen

    Weitere Informationen und Ausbildungsdetails finden Sie weiter unten im Downloadbereich zu den Ausbildungsplätzen.

    Berufsschule

    • 2 x wöchentlich

     

    Benötigte Unterlagen

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, und falls Sie bereits vorher einen Abschluss erworben haben, auch eine Kopie dieses Schulabschlusszeugnisses

     

    Wenn Sie an einem Ausbildungsplatz bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte bis Ende November (für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr) und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

  • Chemielaborant/in

    Ausbildungsdauer

    • 3,5 Jahre / 3 Jahre verkürzt

     

    Unsere Einstellungsvoraussetzungen

    • Mindestens Fachoberschulreife
    • Schulnoten in den naturwissenschaftlichen Fächern „gut“ bis „befriedigend“

     

    Ausbildungsberufsbild

    • Chemische und physikalische Methoden
    • Durchführen analytischer Arbeiten
    • Durchführen präparativer Arbeiten
    • Herstellen, Applizieren und Prüfen von Beschichtungsstoffen und –systemen
    • Umgang mit Arbeitsstoffen
    • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
    • Umweltschutz
    • Qualitätsmanagement
    • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
    • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
    • Arbeitsorganisation und Kommunikation
    • Wahlqualifikationseinheite

    Weitere Informationen und Ausbildungsdetails finden Sie weiter unten im Downloadbereich zu den Ausbildungsplätzen.

    Berufsschule

    • 2 x wöchentlich

     

    Benötigte Unterlagen

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, und falls Sie bereits vorher einen Abschluss erworben haben, auch eine Kopie dieses Schulabschlusszeugnisses

     

    Wir fördern unsere Auszubildenden Chemielaboranten durch Praktika und Prüfungsvorbereitungskurse bei unseren externen Kooperationspartnern.

    Wenn Sie an einem Ausbildungsplatz bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte bis Ende November (für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr) und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

  • Fachkraft für Lagerlogistik

    Ausbildungsdauer

    • 3 Jahre

     

    Unsere Einstellungsvoraussetzungen

    • Fachoberschulreife
    • Schulnoten in Mathematik und Deutsch  mindestens „befriedigend“
    • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft

     

    Ausbildungsberufsbild

    • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
    • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
    • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
    • Umweltschutz
    • Arbeitsorganisation, Information und Kommunikation
    • Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen
    • Einsatz von Arbeitsmitteln
    • Annahme von Gütern
    • Lagerung von Gütern
    • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
    • Versand von Gütern

    Weitere Informationen und Ausbildungsdetails finden Sie weiter unten im Downloadbereich zu den Ausbildungsplätzen.

    Berufsschule

    • 1 bzw. 2 x wöchentlich (je nach Ausbildungsjahr)

     

    Benötigte Unterlagen

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, und falls Sie bereits vorher einen Abschluss erworben haben, auch eine Kopie dieses Schulabschlusszeugnisses

     

    Wenn Sie an einem Ausbildungsplatz bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte bis Ende November (für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr) und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

  • Industriekaufmann/-frau

    Ausbildungsdauer

    • 3 Jahre / 2 Jahre verkürzt
      (Verkürzung setzt Fachhochschulreife bzw. allgem. Hochschulreife voraus)

     

    Unsere Einstellungsvoraussetzungen

    • Abschluss der Höheren Handelsschule (schulischer Teil der Fachhochschulreife), des Wirtschaftsgymnasiums oder der einjährigen Höheren Handelsschule für Abiturienten
    • Schulnoten in Mathematik, Deutsch und Englisch „gut“ bis „befriedigend“
    • Schulnoten in Rechnungswesen und BWL „gut“

     

    Ausbildungsberufsbild

    • Materialwirtschaft
    • Arbeitssicherheit
    • Umweltschutz
    • Produktionswirtschaft
    • IT
    • Personalwesen
    • Absatzwirtschaft
    • Rechnungswesen
    • Controlling
    • Fachaufgabe im Einsatzgebiet

    Weitere Informationen und Ausbildungsdetails finden Sie weiter unten im Downloadbereich zu den Ausbildungsplätzen.

    Berufsschule

    • 2 x wöchentlich

     

    Benötigte Unterlagen

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, und falls Sie bereits vorher einen Abschluss erworben haben, auch eine Kopie dieses Schulabschlusszeugnisses

     

    Wir fördern unsere Auszubildenden Industriekaufleute durch hausinternen Unterreicht und bieten Vorbereitungen für Schulklausuren sowie Zwischen- und Abschlussprüfungen an.

    Wenn Sie an einem Ausbildungsplatz bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte bis Ende November (für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr) und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

  • Fachinformatiker/in für Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung

    Ausbildungsdauer

    • 3 Jahre

     

    Unsere Einstellungsvoraussetzungen

    • Fachhochschulreife oder allgem. Hochschulreife
    • Schulnoten in Mathematik, Deutsch und Englisch mindestens „befriedigend“
    • Teamfähigkeit
    • Technisches Verständnis
    • Gutes abstrakt-logisches Denken

     

    Ausbildungsberufsbild

    • Der Ausbildungsbetrieb, Arbeitssicherheit und Umweltschutz
    • Geschäfts- und Leistungsprozesse
    • Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken
    • Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte
    • Kundenspezifische Anwendungslösungen
    • Fachaufgabe Einsatzgebiet
    • Systemintegration
    • Service

    Weitere Informationen und Ausbildungsdetails finden Sie weiter unten im Downloadbereich zu den Ausbildungsplätzen.

    Berufsschule

    • 2 x wöchentlich

     

    Benötigte Unterlagen

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, und falls Sie bereits vorher einen Abschluss erworben haben, auch eine Kopie dieses Schulabschlusszeugnisses

     

    Wir bieten unseren Auszubildenden Fachinformatikern Vorbereitungskurse für die Abschlussprüfung an.

    Wenn Sie an einem Ausbildungsplatz bei uns interessiert sind, dann bewerben Sie sich bitte bis Ende November (für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr) und schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die/den rechts stehende(n) Ansprechpartner(in).

Das macht arbeiten bei Sihl noch besser

Eigene Weiterentwicklung durch interne Schulung und Ausbildung
Breites Arbeitsfeld an drei Standorten, mit globaler Kundenstruktur und flexiblen Teams
Praktika und Prüfungsvorbereitungskurse (für Azubis)